Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü



Der ESF in Bayern.

Der Europäische Sozialfonds. Stark für Bayern.

Bayern ist ein starker Standort. Die Erwerbsquote liegt bei rund 80 Prozent und rangiert somit weit über dem deutschen und EU-Durchschnitt. Eine Spitzenposition, die es weiter zu halten gilt.
Gefragt sind deshalb innovative Ideen von engagierten Einrichtungen und Unternehmen, die Arbeitsmarkt- und Qualifizierungsprojekte anbieten. Sie sollen auch in Zukunft Fachkräfte qualifizieren und den Nachwuchs fördern. Der Europäische Sozialfonds (ESF)  unterstützt dieses Engagement.
Der aktuelle Förderzeitraum läuft von 2014 bis 2020. In dieser Zeit werden im Freistaat Bayern bis zu 600 Millionen Euro für Arbeitsmarkt- und Qualifizierungsprojekte investiert. Rund die Hälfte der Kosten (bis zu 298 Millionen Euro) können vom ESF getragen werden.
Detaillierte Informationen zu den Förderzeiträumen finden Sie hier.


In Bayern gibt es drei Schwerpunkte, die der ESF verstärkt fördert:
 

Der ESF. Stark für Bayern.

157,2 Mio.*

Beschäftigung fördern

78,6 Mio.*

Armut bekämpfen

50,2 Mio.*

In Bildung investieren

* Euro im Förderzeitraum 2014 - 2020 (gesamt: 286 Mio.)

Wussten Sie, dass der ESF in Bayern in der Förderperiode 2007 bis 2013 bisher …

  • bereits über 3.600 Projekte und 12.500 Ausbildungsplätze gefördert hat?
  • 410.000 Menschen in Bayern bei der Aus- und Weiterbildung bzw. Qualifizierung unterstützt hat?

Stand: 04.05.2015

Zusätzliche Informationen

Kontakt

ESF Verwaltungsbehörde in Bayern
Winzererstraße 9
80797 München
Tel. 089 1261-01

Ansprechpartner

Projektbeispiele-teaser1
Projektbeispiele-teaser2
Projektbeispiele-teaser3

Projektbeispiele

Erfolgs-Projekte aus dem ESF-Förderzeitraum 2007 - 2013 finden Sie jetzt hier...

Der ESF-Film. Jetzt ansehen!

ESF-Film