Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Zukunftsministerium - Was Menschen berührt.

Der Europäische Sozialfonds in Bayern: Chancen für Mensch und Arbeitsmarkt.

Der Europäische Sozialfonds (kurz: ESF) ist seit vielen Jahrzehnten ein erfolgreiches Förderinstrument und erhöht die Berufschancen von Menschen in ganz Europa. Auch Bayern profitiert von den ESF-Fördermitteln.
Mehr Informationen zum ESF in Bayern

 

Neue Variante für Projekte der Aktion 9.1 mit kleineren Gruppen und Intensivbetreuung

Die ESF-Förderung für Arbeitslose wird um eine neue Variante Intensivbetreuung für „kleine Gruppen“ der Aktion 9.1 mit einem Fördersatz von bis zu 70 % ergänzt. Die Schwerpunkte der geförderten Maßnahmen liegen in der Kombination von beruflicher Qualifizierung und sozialpädagogischen Betreuungsmaßnahmen. Hinzu kommen individuelle Aktivierungsmaßnahmen. Projekte nach diesen Bedingungen können ab dem 1. Juli 2019 beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite

www.esf.bayern.de/aktuelles/index.php

 

# EU IN MY REGION

EU in my Region

Der ESF-Film. Jetzt ansehen!

ESF-Film

Arbeitswelt 4.0

Arbeitwelt 4.0 Video

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Bereits gefördert!

Förderung - Liste der Vorhaben

Aktuelles

Online-Konsultation zum Europäischen Sozialfonds + in Bayern


Vom 8. Juli bis zum 4. August wird eine Online-Konsultation zum Europäischen Sozialfonds + in Bayern für die zukünftige Förderperiode 2021-2027 durchgeführt. Wir freuen uns sehr darüber, auch Ihre Einschätzungen und Empfehlungen zur Gestaltung der zukünftigen ESF+-Förderstrategie zu erhalten! Wichtig ist in diesem Kontext vor allem die Benennung grundlegender Förderaspekte oder Themen. Details zur konkreten Umsetzung werden nicht erwartet.

Die Online-Konsultation richtet sich nach dem Verordnungsvorschlag der Europäischen Kommission für einen neuen Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+).

Das Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik GmbH (ISG) führt die Onlinekonsultation im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch.

Online-Konsultation


7 Millionen für innovative Projekte


Bewerbungsfrist 30. September 2019

Die Verbesserung der Berufsausbildungsvoraussetzungen benachteiligter junger Menschen und der digitalen Transformation der Sozialwirtschaft stehen im Mittelpunkt der aktuellen ESF-Aufrufe:

„Unternehmen: Junge Menschen aktiv fördern“

Das Ziel des Aufrufs ist es, die Ausbildungsvoraussetzungen benachteiligter junger Menschen in öffentlich und privater Partnerschaft, insbesondere in Verantwortung von Wirtschaftsunternehmen zu verbessern.

„Sozialwirtschaft 4.0 – Digitale Transformation“

Der digitale Wandel macht sich in immer mehr Branchen bemerkbar und hat auch Auswirkungen auf Unternehmen der Sozialwirtschaft und deren Beschäftigte. Die Thematik gehen wir durch Aufbau der erforderlichen Kompetenzen bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an und wollen die Entwicklung neuer beruflicher Fähigkeiten und Methoden der zukünftigen Arbeit 4.0 unterstützen.

Projektkonzepte können bis 30. September 2019 eingereicht werden.

Mehr Informationen über die attraktiven Bedingungen auf
https://www.esf.bayern.de/esf/ziele/index.php und unter Förderaktion A 4.2.
 

Sind Sie reif für den ESF?

Haben Sie eine Idee oder ein Konzept für ein Qualifizierungsprojekt? Kennen Sie Institutionen, Unternehmen, Verbände oder Bildungseinrichtungen, die von einer ESF-Förderung profitieren könnten?
Prüfen Sie, ob Ihr Projekt reif für den ESF ist und mit den Förderzielen des ESF übereinstimmt. Oder fragen Sie unsere Ansprechpartner nach einer möglichen Förderung.

Europa in meiner Region

Europa Region-107

EU-Strukturfonds in Deutschland

Eu-fonds

Europäischer Sozialfonds in Europa

Eu-flag

Europäischer Sozialfonds in Deutschland

Esf