Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Der Europäische Sozialfonds in Bayern: Chancen für Mensch und Arbeitsmarkt.

Der Europäische Sozialfonds (kurz: ESF) ist seit vielen Jahrzehnten ein erfolgreiches Förderinstrument und erhöht die Berufschancen von Menschen in ganz Europa. Auch Bayern profitiert von den ESF-Fördermitteln.
Mehr Informationen zum ESF in Bayern

 

Neustart aus Corona in der Förderaktion 9.1

Der Europäische Sozialfonds (ESF) in Bayern hat für Projekte im Bereich Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen und Arbeitslosen die Förderhinweise attraktiver gestaltet. Die Inhalte der geförderten Aktionen sind so ausgerichtet, dass nunmehr auch Arbeitslose, die während der Corona-Epidemie ab März 2020 arbeitslos geworden sind, an den Maßnahmen teilnehmen können. Als finanzielle Besonderheit haben wir den Fördersatz auf bis zu 70% (ESF-Mittel) erhöht, um die fehlende Kofinanzierung aufgrund von weniger Teilnehmenden aufzufangen. Ein Eigenmittelanteil für die 9.1 Standard- Qualifizierungsmaßnahmen entfällt.

Mehr Informationen finden Sie unter Aktuelles

ESF-Projekte vor Ort – Suche nach PLZ

Suche nach Postleitzahl
 

# EU IN MY REGION

EU in my Region

Der ESF-Film. Jetzt ansehen!

ESF-Film

Arbeitswelt 4.0

Arbeitwelt 4.0 Video

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Bereits gefördert!

Förderung - Liste der Vorhaben

Aktuelles

Neustart aus Corona in der Förderaktion 4

100%-Förderung für berufliche Fortbildung

Der Europäischer Sozialfonds (ESF) in Bayern lässt 100%-Förderung für Projekte zur Qualifizierung von Erwerbstätigen zu. Die Inhalte der geförderten Aktionen sollen die Wiedergewinnung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch berufliche Weiterbildung oder Ausbau von Systemen zur Fortbildung absichern. Die berufliche Anpassung der Arbeitskräfte an die Anforderungen der Arbeitsmärkte steht dabei im Vordergrund. Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung, Transformation, neue Arbeitsformen, aber auch andere Themen im beruflichen Kontext können gefördert werden.

Bei Projekten von Bildungsanbietern für Erwerbstätige von mindestens zwei Unternehmen ist eine Förderung zu 100% ab dem 1.6.2020 möglich. Hier sind Kosten für Eigenpersonal, Fremdpersonal sowie pauschalierte direkte und indirekte Kosten förderfähig.

Auch In-House-Schulungen für Mitarbeiter eines Unternehmens werden weiterhin unterstützt. Hier können allerdings nur Kosten externer Dritter, wie z.B. Dozenten, geltend gemacht werden. Die ESF-Förderung ist in diesem Fall abhängig von der Größe des Unternehmens und beträgt 70% bei kleinen, 60% bei mittleren und 50% bei großen Unternehmen.

Ein Vorhaben muss mindestens 40 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten beinhalten. Eine Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen ist erforderlich. Die neuen Förderhinweise gelten für Projekte, die ab dem 01.06.2020 beantragt werden und bis zum 20.12.2021 enden.

Mehr Informationen finden Sie in den ausführlichen Förderhinweisen zu Aktion 4

Förderaktion 4 einfach erklärt - Flyer

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Förderaktion 4 finden Sie in der Ansprechpartnerliste
 

Corona Virus
Information für Veranstalter von ESF-Projekten der Förderaktionen 2, 4, 4b, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 14 (Stand: 30.10.2020)

Die staatlichen bayerischen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus wirken sich auf die Umsetzung von Kursen, Veranstaltungen, Beratungen etc. aus, die im Rahmen der ESF-Förderung durchgeführt werden. Sie betreffen alle ESF-Projekte der Förderaktionen 2, 4, 4b, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 14. In dem nachfolgenden Dokument finden Sie die Übergangsregelungen für Veranstalter von ESF-Projekten.

Information für Veranstalter von ESF-Projekten der Förderaktionen 2, 4, 4b, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 14

Interaktive ESF-Karte nach Regierungsbezirken

Etwa 2.000 Projekte und 2.200 Ausbildungsstellen für rund 540 Mio. Euro Gesamtkosten werden seit 2015 vom Europäischen Sozialfonds in Bayern gefördert. Insgesamt wurden bisher 170.000 Teilnehmende bei ihrer Ausbildung, Qualifizierung, sozialen Eingliederung oder Bildung unterstützt. Schauen Sie sich auf unserer interaktiven ESF-Karte wie viele Projekte in ihrer Region gefördert wurden oder wie viel Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds geflossen sind. Wenn Sie erfahren möchten, welche ESF-Projekte bei Ihnen vor Ort gefördert werden, können Sie bei der Suche nach Postleitzahl ESF-Vorhaben suchen.
Bayernkarte

Zukunft des Europäischen Sozialfonds plus (ESF+)

Investitionen in Menschen werden auch im Mittelpunkt der Förderung des Europäischen Sozialfonds+ (ESF+) in der nächsten Förderperiode 2021-2027 stehen. Das Operationelle Programm für den ESF+ in Bayern wird unter Beteiligung der Sozial- und Wirtschaftspartner, städtische und andere Behörden und relevante Stellen, die die Zivilgesellschaft vertreten und Konsultation von zahlreichen Akteuren erstellt.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite Zukunft des ESF+

Europa in meiner Region

Logo: Europa in meiner Region

EU-Strukturfonds in Deutschland

Fahne: Europäische Union

Europäischer Sozialfonds in Europa

EU Flagge

Europäischer Sozialfonds in Deutschland

Logo: ESF